Universität Innsbruck - i3b

 
 
i3b - Universität Innsbruck

Institut für Konstruktion
und Materialwissenschaften
Techniker Straße 13
6020 Innsbruck



Projektleitung freeBIM-Tirol: Univ-Ass. Bmstr. DI Dr. Georg Fröch

Leitung Bereich i3b-Baumanagement: Univ-Prof. DI. Dr. Arnold Tautschnig

Beschreibung Arbeitsbereich

i3b steht als Abkürzung für Baubetrieb, Bauwirtschaft und Baumanagement.

Die Fachgebiete des i3b sind auf 2 Professuren ausgerichtet. Während der Bereich Baubetrieb in der Lehre eher Themen des ausführenden Sektors und des Tief- und Infrastrukturbaus behandelt, steht der Bereich Baumanagement eher für Aspekte des Auftraggebersektors und für Themenbereiche des Hochbaus.

Der Themenbereich Bauwirtschaft umfasst gleichermaßen die Aspekte der Auftragnehmer und Auftraggeber. Unser Arbeitsbereich übt in der Lehre eine Scharnierfunktion zwischen den Fakultäten für Bauingenieurwissenschaften und Architektur aus.

In der Forschung hat sich das i3b zwei Schwerpunkte gesetzt. Zum einen ist dies das Thema BIM und seine Umsetzung in der Bauwirtschaft, zum anderen sind dies die Themenbereiche Projektentwicklung und Projektsteuerung, wobei hier die Nachhaltigkeit eine große Rolle spielt.





Georg Fröch ist seit 2007 am i3b als Universitätsassistent tätig. Im Jahre 2012 konnte er seine Dissertation mit dem Titel „Probabilistische Bewertung und systematische Optimierung von Projektentwicklungen unter Berücksichtigung von Nachhaltigkeitskriterien" abschließen, wofür er 2014 den Studienpreis der 1. Wissenschaftlichen Vereinigung Projektmanagement e.V. erhalten hat.

Weiters wurden von ihm einige Publikationen im Bereich Projektplanung und –entwicklung sowie Nachhaltigkeit in der Bauwirtschaft verfasst. 2014 wurde er auch Mitglied in der ON AG 011.09 „Digitale Bauwerksdokumentation – Teil 2: Building Information Modeling (BIM) – Level 3-iBIM" (ÖN A 6241-2) unter der Leitung von Anton Gasteiger. Neben seinem Studium der Architektur ist er bereits seit 1998 als selbständiger Planer tätig und betreut Projekte vom Entwurf bis zur Ausführung.





Seit 2001 ist Arnold Tautschnig Universitätsprofessor für Projektplanung und Projektsteuerung am i3b. Seine Forschungsschwerpunkte liegen neben dem Thema BIM im Planungsprozess vor allem im Bereich Bauprojektmanagement. Weiters fungiert er als Geschäftsführender Gesellschafter der at bau-control GmbH, Innsbruck und Inhaber des Ingenieurbüros Dr.Tautschnig ZT-Consulting.

Darüber hinaus ist er als allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für die Fachgebiete "Hochbau & Architektur - Ausschreibung, Vergabe, Abrechnung - Honorare der Architekten, Ziviltechniker, Baumeister" tätig und Mitglied des Vorstandes der ÖGNI Linz.


 
 

PARTNER