DBIS - Universität Innsbruck

 
 
Die Forschungsgruppe Datenbanken und Informationssysteme (DBIS) an der Universität Innsbruck unter der Leitung von Herrn Univ.‐Prof. Dr. Günther Specht befasst sich mit der effizienten Speicherung, Abfrage und Analyse von großen Datenmengen in Informationssystemen.

Forschungsschwerpunkte

Die Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich von Gensequenzanalyse, Recommender Systemen, NOSQL Datenbanken und Intrinsischer Plagiatserkennung.
 
 

PARTNER